Unterstützung für den Tag des offenen Denkmals 2013 im Foyer des Hubertusbades gesucht!

Wer hilft mit beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals im Foyer des Hubertusbades?

Mi., 04.09.13: ab 15 Uhr, vorbereitende Arbeiten…. mit Besen….
Sa., 07.09.13, ab 9 Uhr Aufbau; 10-16 Uhr Betreuung Besucher und Ausstellung
So., 08.09.13, ab 9 Uhr Aufbau; 10-16 Uhr Betreuung Besucher und Ausstellung

Bitte melden Sie sich bei birgit.monteiro@spd.parlament-berlin.de

Mit herzlichem Gruß
Birgit Monteiro

Licht an im Foyer: 85. Jahrestag der Eröffnung des Stadtbades Lichtenberg


(Der Lichtenberger Bürgermeister Andreas Geisel und der Vereinsvorsitzende Michael Metze)

In Absprache mit meinen Sprecherkollegen in der Initiative “Licht an im Hubertusbad”, Frank Tessmann, wurde ich Mitglied im neugegründeten Förderverein Stadtbad Lichtenberg e.V.

Dies soll eine enge Abstimmung zwischen Initiative und Förderverein sicherstellen. Denn nur gemeinsam sind wir stark und haben die Chance, eine Sanierung des Hubertusbades zu erreichen.

Am Fr., 24.05.13, lud der Förderverein Stadtbad Lichtenberg e.V. zu einer Festveranstaltung anlässlich des 85. Jahrestages der Stadtbad-Eröffnung ins Foyer des Hubertusbades ein.
Der Lichtenberger Bürgermeister Andreas Geisel hielt ein Grußwort und Michael Metze und Jürgen Hofmann stellten die Arbeit des Fördervereins vor. Zuvor hatte eine Drohne Filmaufnahmen im Bad aufgenommen, Ausschnitte des Filmes wurden anlässlich der Festveranstaltung erstmals öffentlich gezeigt. Mir und drei weiteren Freunden des Bades wurden feierlich die Mitgliedsausweise überreicht.

Birgit Monteiro Weiterlesen

Verein “Stadtbad Lichtenberg e.V.” gegründet

Am 16.10.12 gründete sich nach mehreren Anläufen auf Initiative von Jürgen Hofmann und Michael Metze der Verein “Stadtbad Lichtenberg e.V.”

Am 02.02.2013 jährt sich zum 85. Mal der Jahrestag der Eröffnung des Stadtbades Lichtenberg. Der Verein hat dazu einen Artikel in den Lichtenberger Rathausnachrichten angekündigt. Er wird sich außerdem bei der “Nacht der Politik” am 25.01.2013 im Lichtenberger Rathaus der Öffentlichkeit vorstellen.

Die Initiative „Licht an im Hubertusbad“ unterstützt die Arbeit des Vereins, vor allem die vielfältigen praktischen Aktivitäten zur Sicherung des Gebäudes und zur akribischen Dokumentation der Geschichte des Hubertusbades.