Das Hubertusbad lebt!

 

Der Tag des offenen Denkmals am 11. September 2011 bewies einmal mehr: Das Hubertusbad lebt! Mindestens in den Herzen sehr vieler Menschen. Alle Führungen waren ausgebucht. Ein ehrenamtliches Team war von 8-18 Uhr im Einsatz und zeigte: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wann bekennt sich der Bezirk Lichtenberg zum Bad und macht dessen Sanierung endlich zur Gemeinschaftsaufgabe?

Schauen Sie sich auch unsere kurze Galerie an:

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.